News

Die Allianz für Cyber-Sicherheit und das BSI Informieren derzeit über eine kritische Sicherheitslücke in mehreren Microsoft Exchange Server Produkten welche es Angreifern erlaubt Zugriff auf das System zu bekommen und somit Schaden anzurichten. Mehr information finden Sie hier ...

 


Clavister hat ein Advisory zur aktuellen Bedrohung durch die Ripple20 Treck TCP/IP library Schwachstelle veröffentlicht. Nach aktuellem Kenntnisstand (vom 22.06.2020) sind Clavister-Produkte nicht von dieser Schwachstelle betroffen und somit nicht gefährdet. Es wird davon abgeraten IP-in-IP Tunnel zu verwenden. Clavister setzt folgende Techniken ein, um andere Geräte in Ihren Netzen vor Ripple20-Gefahren zu schützen:

  • Überprüfung der Paketgrößen und Größenangaben (L2 / IP / TCP & UDP) und verwerfen unzulässiger Pakete
  • Verwerfen von Fragementen mit falscher Größe
  • Verwerfen von absonderlich überlappenden Fragmenten
  • Verwerfen von doppelten Fragementen

Bei Fragen und Problemen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Advisory finden Sie hier:
CLAV-SA-0284 Ripple20: Multiple vulnerabilities in Treck TCP/IP stack library used in multiple IoT/IIoT products


Die Sicherheit ihrer Netzwerke ist uns wichtig!

Nicht nur ist es uns wichtig das wir Unternehmen und Dienstleister mit der schnellst möglichen Bandbreite mit Internet versorgen sondern dazu gehört natürlich auch der Schutz und die Sicherheit ihrer Netzwerk!
Damit eine höchst mögliche Geschäftskontinuität gewährleistet wird bieten wir unter anderem Lösungen von Fortinet und Clavister an.
Die Cybersicherheit wird heute als eine der größten Bedrohungen für die Weltwirtschaft angesehen und wird im Jahr 2021 jährlich schätzungsweise 6 Billionen US-Dollar kosten (Quelle: Cybersecurity ventures).