News

Ab sofort: KabelDSL in Geringswalde verfügbar!

Gemeinsam mit der Firma Holtzsch Antennenservice in Geringswalde haben wir das bestehende Kabelfernsehnetz umgebaut und bieten ab sofort Internetgeschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s über KabelDSL an. Weitere Informationen finden sie unter Internet / KabelDSL oder Kontaktieren Sie uns per E-mail (kontakt@misaxnet.de) oder per Telefon (034327/79330).


WDSL in Gersdorf verfügbar!

In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Hartha und der Kirchgemeinde Gersdorf konnten wir binnen weniger Tage große Teile von Gersdorf bei Hartha erschließen. Ab sofort stehen unsere WDSL-Tarife für private und gewerbliche Kunden zur Verfügung.


Demnächst: KabelDSL in Geringswalde verfügbar!

Internet per KabelTV in Geringswalde ab Oktober Verfügbar!

Wir haben gemeinsam mit der Firma Holtzsch Antennenservice in Geringswalde begonnen das Kabelfernsehnetz umzubauen und bieten ab Oktober Internetgeschwindigkeiten bis zu 100Mbit über KabelDSL an. Weitere Informationen finden sie unter Produkte / KabelDSL oder Kontaktieren Sie uns per E-mail (kontakt@misaxnet.de) oder per Telefon (034327/79330).


WDSL in Waldheim und Hartha verfügbar

Wie viele vielleicht in der Presse gelesen haben sind unsere WDSL Produkte nun in und um Waldheim und Hartha verfügbar. Wo genau können Sie unserer Verfügbarkeitsübersicht entnehmen. Wenn Ihr Bereich nicht mit aufgezeichnet ist, können Sie uns gern über das Formular unterhalb Verfügbarkeitsübersicht kontaktieren! Hier noch der Presseartikel über den Start unserer Produkte.

"Innerhalb eines halben Jahres hat eine junge Firma Privatleute und Unternehmen ans Netz gebracht – ganz ohne Kabel. Es passiert selten, dass ein Vorhaben schneller umgesetzt wird, als geplant. David Nölte und Jan Bretschneider haben es geschafft, obwohl die Zeitschiene ohnehin schon sportlich war. Im Dezember vergangenen Jahres haben die beiden Jungunternehmer ihre Idee, mit dem Richtfunk das schnelle Internet nach Waldheim zu bringen, Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) vorgestellt. Er stand dem Vorhaben aufgeschlossen gegenüber, denn die Telekom verlegt ihre Kabel nicht überall dorthin, wo mehr Mbits gebraucht werden. Informationsveranstaltungen bei den Stadträten und Gewerbetreibenden der Zschopaustadt verliefen ebenso positiv. Und die beiden jungen Männer versprachen, bis August, die erste Richtfunkstrecke aufgebaut zu haben."
sz-online.de


Startziel erreicht - es geht los

Wir hatten auf unser Infoveranstaltung am 17. Jan. 2017 ein Ziel formuliert um mit dem Breitbandausbau beginnen zu können.
Unser Startziel ist nun erreicht. Der Ausbau der Internetanbindung beginnt für die Kunden wie geplant. Wir planen, dass die ersten Kunden Anfang 3. Quartal 2017 ans Netz gehen werden. Interessenten können sich in unser Anfrageformular eintragen.